Fundtiere

In den letzten Wochen sind folgende Tiere bei uns als Fundtiere eingetroffen. Wir bitten um Mithilfe bei der Suche nach deren Zuhause.

Wir sind für Fundtiere folgender Gemeinden zuständig: Dreieich, Egelsbach, Langen, Neu-Isenburg, Seligenstadt, Mühlheim am Main, Heusenstamm und Obertshausen

Gechippte und bei einem Tierregister registrierte sowie tätowierte Fundtiere werden durch Auslesen des Chips bzw. der Tätowierung direkt an Ihre Besitzer zurückgeführt.

Bitte beachten Sie, falls noch nicht geschehen:

Lassen Sie bitte Ihre Hunde und Katzen bei Ihrem Tierarzt chippen und versäumen Sie nicht, sie unbedingt bei einem Tierregister registrieren zu lassen. Ein Chip ohne Registrierung ist unbrauchbar, da keine Daten hinterlegt sind. Die in Deutschland bekanntesten Tierregister sind Findefix (Deutscher Tierschutzbund) und Tasso.

Es nutzt im Bedarfsfall nicht nur uns, sondern auch Ihnen und vor allem Ihrem Tier.

Besten Dank.

Fundkatze aus 63500 Seligenstadt

weibliche ältere Katze

Tätowierung vorhanden, leider nicht lesbar.
Fundkaninchen aus 63225 Langen

männlich

keine Kennzeichnung