Archiv des Autors: GabyW

Angie

zurück zur Übersicht

Rasse: Kangal-Mix
Geschlecht: weiblich
Kastration: ja
Geboren: ca.2016
Größe/Gewicht: 55 cm ; 34,6 kg
Im Tierheim seit: 21.07.2018
Abgabegrund: Fundhund
Beschreibung: Angie ist eine nette, verspielte Hündin. Sie verträgt sich bedingt mit anderen Hunden, die nicht zu aufdringlich sind.

Hinweis: Angie ist eine Kangal Hündin, diese steht in Hessen auf der Liste. Die Hündin gilt somit als „Listenhund“.

Video: https://www.tiervision.de/sendungen/tiervermittlung/finde-dein-tier/vermittlung/2018-12-07-dreieich-angie-4554/

Sie wünschen weitere Informationen zu diesem Tier? Sie möchten es bei uns besuchen? Nehmen Sie gerne mittels dieses Formulars Kontakt zu uns auf.

Bei den Feldern mit * im Text handelt es sich um Pflichtfelder. Ohne diese Angaben kann Ihre Anfrage leider nicht bearbeitet werden!

zurück zur Übersicht

Sunny

zurück zur Übersicht

Rasse: Schäferhund
Geschlecht: männlich
Kastration: ja
Geboren: 09/2009
Größe/Gewicht: folgt
im Tierheim seit: 17.07.2015
Abgabegrund: schlechter Gesamtzustand
Beschreibung: Sunny kam 2015 zu uns ins Tierheim – sein Gesamtzustand – eher bedauerlich. Vertrauen – eher ein Fremdwort für ihn. Nach einiger Zeit konnten wir ihn eines Besseren überzeugen.

Sunny hatte zwar Familienanschluss in seinem alten Zuhause, doch seine Besitzer gingen nicht mit ihm Gassi. Er hatte in all den Jahren wenig Kontakt zur Außenwelt – weder Mensch noch Artgenossen. Eine Sozialisierung hat somit nicht stattgefunden – er begegnet allem Fremden mit Argwohn.

Im Tierheim hat Sunny einen geregelten Tagesablauf und eine Versorgung durch ihm vertraute Personen. Das Schönste für ihn ist, wenn diese Menschen mit ihm spielen und das am liebsten den ganzen Tag.

Er braucht sehr hundeerfahrene Menschen, die ihn nicht bedrängen. Kinder oder andere Tiere sollten nicht im neuen Zuhause sein. Wer gibt Sunny nochmal die Chance auf einen Neuanfang?


Sie wünschen weitere Informationen zu diesem Tier? Sie möchten es bei uns besuchen? Nehmen Sie gerne mittels dieses Formulars Kontakt zu uns auf.

Bei den Feldern mit * im Text handelt es sich um Pflichtfelder. Ohne diese Angaben kann Ihre Anfrage leider nicht bearbeitet werden!

zurück zur Übersicht

Nuka

zurück zur Übersicht

Rasse: English Toy Terrier
Geschlecht: männlich
Kastration: ja
Geboren: ca. 02/2011
Größe/Gewicht: ca. 35cm / 9kg
im Tierheim seit: 10.10.2015
Abgabegrund: Überforderung
Beschreibung: Ich glaube, ich bin im Moment einer der kleinsten Hunde im Tierheim, aber habe den Mumm wie die Großen. Ich brauche rassebedingt entsprechende Auslastung, und genauso Ruhephasen und Zeit für mich allein.

Als sehr agiler und kluger Hund mit einem großem Selbstbewußtsein suche ich Menschen, die mir die Stirn bieten können und entsprechend fördern und fordern. Mit anderen Hunden komme ich klar, ich hätte auch nichts dagegen, wenn in meinem neuen Zuhause schon ein netter vierbeiniger Freund oder Freundin auf mich wartet.

Kinder und Katzen sowie Kleintiere sollten nicht im Haushalt leben. Ich liebe lange Spaziergänge und kann auch richtig verschmuste Momente haben. Zeit und Geduld ist anfangs erforderlich, aber ich bin es wert, versprochen!!!

Hinweis: Nuka neigt zu Übersprungshandlungen, die auch in einem Biss enden können!

Sie wünschen weitere Informationen zu diesem Tier? Sie möchten es bei uns besuchen? Nehmen Sie gerne mittels dieses Formulars Kontakt zu uns auf.

Bei den Feldern mit * im Text handelt es sich um Pflichtfelder. Ohne diese Angaben kann Ihre Anfrage leider nicht bearbeitet werden!

zurück zur Übersicht

Libi

zurück zur Übersicht

Rasse: Mix
Geschlecht: weiblich
Kastration: ja
Geboren: 12/2013
Größe/Gewicht: ca. 40cm
im Tierheim seit: 16.07.2016
Abgabegrund: Überforderung
Beschreibung: Ursprünglich kam Libi aus dem Nahen Osten nach Deutschland. Seit sie von einem anderen Hund gebissen wurde, ist sie sehr skeptisch gegenüber fremden Menschen und Artgenossen. Libi kam als Abgabehund zu uns, da ihre alte Familie mit diesem Verhalten überfordert war.

Auch jetzt noch ist ihr Verhalten gegenüber neuen Personen eher skeptisch und teilweise aggressiv. Allerdings ist das nur der erste Eindruck. Sobald sie jemanden kennt, und das dauert manchmal gar nicht lange, zeigt sie ein temperamentvolles, verspieltes aber auch sehr anhängliches und kuschelbedürftiges Verhalten.


Sie wünschen weitere Informationen zu diesem Tier? Sie möchten es bei uns besuchen? Nehmen Sie gerne mittels dieses Formulars Kontakt zu uns auf.

Bei den Feldern mit * im Text handelt es sich um Pflichtfelder. Ohne diese Angaben kann Ihre Anfrage leider nicht bearbeitet werden!

zurück zur Übersicht

Boss

zurück zur Übersicht

Rasse: Deutscher Schäferhund (Stockhaar)
Geschlecht: männlich
Kastration: ja
Geboren: 2013
Größe/Gewicht: ca. 65cm / 44kg
im Tierheim seit: 21.11.2015
Abgabegrund: Beißvorfall anderer Hund
Beschreibung: Boss verbrachte seine Jugend in einem Schrebergarten ohne Familienanschluss. Sein Besitzer kümmerte sich zwar täglich um ihn, doch ein Heranwachsen mit Regeln und Aufgaben waren diesem Rüden aufgrund seiner Haltung nicht möglich.

Somit traf er eigene Entscheidungen, z.B. Ausbruch aus seinem Garten. Tragischerweise kam es dabei zu Beißvorfällen mit anderen Hunden, deshalb wurde er im Tierheim abgegeben. Er ist ein sehr selbstbewusster Rüde, der eine klare und konsequente Führung benötigt.

In seinem neuen Zuhause will Boss nochmal von vorne beginnen und Regeln lernen.

Wichtig: Er muss besonders gesichert untergebracht werden, da er gelernt hat, auch sehr hohe Zäune zu überspringen.
Boss muss aufgrund eines Beißvorfalles einen Wesenstest absolvieren und gilt als „Listenhund“.



Sie wünschen weitere Informationen zu diesem Tier? Sie möchten es bei uns besuchen? Nehmen Sie gerne mittels dieses Formulars Kontakt zu uns auf.

Bei den Feldern mit * im Text handelt es sich um Pflichtfelder. Ohne diese Angaben kann Ihre Anfrage leider nicht bearbeitet werden!

zurück zur Übersicht

Ella

zurück zur Übersicht

Rasse: Schäferhund-Mix
Geschlecht: weiblich
Kastration: ja
Geboren: 2013
Größe/Gewicht: ca. 55cm / 22kg
im Tierheim seit: 28.11.2016
Abgabegrund: Beißvorfall mit anderem Hund
Beschreibung: Ella wurde 2015 aus Rumänien nach Deutschland vermittelt. In diesem Zuhause konnte sie sich nicht weiter entwickeln. Sie erlebte viel Negatives und wurde aus Unachtsamkeit gedeckt und hatte Welpen. Ella ist sehr unsicher in ihrem Wesen – überstürzte Zuwendungen sind nicht so ihr Ding. Trotzdem beschreiben wir sie als menschenfreundlich.

Kennt sie ihre Menschen, dann liebt sie sie und fordert sie zu Streicheleinheiten auf.

Wir wünschen uns für Ella hundeerfahrene Menschen, die ihr die nötige Sicherheit geben.

Ella ist sehr bewegungsfreudig, geistige und körperliche Auslastung im neuen Zuhause sind unbedingt wünschenswert.

Wer gibt Ella eine Chance?

Video: https://www.tiervision.de/sendungen/tiervermittlung/finde-dein-tier/vermittlung/2018-12-07-dreieich-ella-4556/



Sie wünschen weitere Informationen zu diesem Tier? Sie möchten es bei uns besuchen? Nehmen Sie gerne mittels dieses Formulars Kontakt zu uns auf.

Bei den Feldern mit * im Text handelt es sich um Pflichtfelder. Ohne diese Angaben kann Ihre Anfrage leider nicht bearbeitet werden!

zurück zur Übersicht

Sam

zurück zur Übersicht

Rasse: Labrador
Geschlecht: männlich, kastriert
Kastration: ja
Geboren: 04.07.2011
Größe/Gewicht: ca. 55cm / 29kg
im Tierheim seit: 17.10.2012
Abgabegrund: Beißvorfall Mensch
Beschreibung: Sam kam als Abgabehund zu uns, weil er in seinem bisherigen Zuhause nach seinen Leuten schnappte. Wie wir, dank seiner Zeit auf einer privaten Pflegestelle wissen, verteidigt Sam sämtliche Ressourcen gegenüber Artgenossen und seinen Bezugspersonen. Leider kam es in verschiedenen Familien zu Beißvorfällen. Der Rüde mag keine Kinder.

Alleine bleiben stellt für den schwarzen Rüden kein Problem dar. Stubenrein war er auf der privaten Pflegestelle ebenfalls. Mit Artgenossen kommt Sam gut klar.

Wir wünschen uns für Sam hundeerfahrene und absolut konsequente Menschen, die sich darüber bewusst sind, dass ein Leben mit Sam viel Arbeit kosten wird. Erfahrung im Umgang mit Problemhunden ist zwingende Voraussetzung, um Sam ein geeignetes Zuhause geben zu können.



Sie wünschen weitere Informationen zu diesem Tier? Sie möchten es bei uns besuchen? Nehmen Sie gerne mittels dieses Formulars Kontakt zu uns auf.

Bei den Feldern mit * im Text handelt es sich um Pflichtfelder. Ohne diese Angaben kann Ihre Anfrage leider nicht bearbeitet werden!

zurück zur Übersicht

Henry

zurück zur Übersicht

Rasse: American Bulldog Mix
Geschlecht: männlich
Kastration: ja
Geboren: 31.10.2016
Größe/Gewicht: 50cm / 35kg
im Tierheim seit: 12.03.2018
Abgabegrund: Überforderung
Beschreibung: Henry ist ganz schön „viel Hund“ 🙂

Der Rüde wurde bei uns abgegeben, da seine vorherigen Besitzer mit seinem Verhalten überfordert waren. Der Gute muss tatsächlich noch etwas an seinem Temperament arbeiten. Henry begrüßt seine Menschen freundlich allerdings sehr überschwänglich. Gassi gehen liebt Henry über alles.

Dabei muss man aufpassen, dass er den Arm eines Menschen nicht mit einem Spielzeug verwechselt. Der Rüde neigt dazu bei einer Überreizung in die Arme zu beißen und dort blaue Flecken zu hinterlassen. In diesen Situationen ist konsequentes Handeln durch seine Menschen erforderlich.

Henry ist stubenrein und hat auch schon gelernt bis zu 3 Stunden alleine zu Hause zu bleiben.

Hinweis: Henry ist ein American Bulldog, dieser steht in Hessen auf der Liste. Der Rüde gilt somit als „Listenhund“.


Sie wünschen weitere Informationen zu diesem Tier? Sie möchten es bei uns besuchen? Nehmen Sie gerne mittels dieses Formulars Kontakt zu uns auf.

Bei den Feldern mit * im Text handelt es sich um Pflichtfelder. Ohne diese Angaben kann Ihre Anfrage leider nicht bearbeitet werden!

zurück zur Übersicht

Polat

zurück zur Übersicht

Rasse: Kangal
Geschlecht: männlich
Kastration: nein
Geboren: 2006
Größe/Gewicht: folgt
im Tierheim seit: 08.07.2014
Abgabegrund: Privatabgabe
Beschreibung: Polat hatte in seinem früheren Leben wenig Kontakt mit Menschen und Artgenossen. Nachdem sein Herrchen sich nicht mehr um ihn kümmern konnte, wurde er bei uns abgegeben. Er ist sehr in sich gekehrt. Manchmal hat man das Gefühl, dass Polat in seiner eigenen, nur für ihn existierenden Welt lebt. Trotzdem ist er sehr neugierig und vor allem weibliche Artgenossen findet er spannend.

Über Personen die er kennt, freut er sich und seine Streicheleinheiten genießt er, auch wenn er das nur, mit der seinem Wesen entsprechenden Begeisterung zum Ausdruck bringen kann. Selbst Andeutungen von Spieltrieb sind beim Gassigehen schon beobachtet worden.

Sie wünschen weitere Informationen zu diesem Tier? Sie möchten es bei uns besuchen? Nehmen Sie gerne mittels dieses Formulars Kontakt zu uns auf.

Bei den Feldern mit * im Text handelt es sich um Pflichtfelder. Ohne diese Angaben kann Ihre Anfrage leider nicht bearbeitet werden!

zurück zur Übersicht

Emma

zurück zur Übersicht

Rasse: Mix
Geschlecht: weiblich
Kastration: ja
Geboren: 12/2013
Größe/Gewicht: ca. 55cm / 23kg
im Tierheim seit: 12.07.2016
Abgabegrund: Beißvorfall anderer Hund
Beschreibung: Emma ist eine ehemalige rumänische Strassenhündin. In Deutschland wurde sie Mitglied in einem kleinen Rudel mit zwei weiteren Artgenossen. Allerdings hat Emma ein Problem mit kleineren Hunden, was zu einem Beißvorfall führte. So wurde sie bei uns abgegeben.

Emma ist neuen Bekanntschaften gegenüber eher zurückhaltend. Manchmal springt der Funke relativ schnell über, meistens dauert es seine Zeit bis sie auftaut. Interessenten sollten Ruhe und Ausdauer haben, dann werden sie allerdings mit einem sehr anhänglichen, liebenswertem und aufgeschlossenem neuen Familienmitglied belohnt.

Wir suchen Menschen mit Hundefahrung in Bezug auf „skeptische“ Strassenhunde. Geduld und Einfühlungsvermögen ist gefragt.



Sie wünschen weitere Informationen zu diesem Tier? Sie möchten es bei uns besuchen? Nehmen Sie gerne mittels dieses Formulars Kontakt zu uns auf.

Bei den Feldern mit * im Text handelt es sich um Pflichtfelder. Ohne diese Angaben kann Ihre Anfrage leider nicht bearbeitet werden!

zurück zur Übersicht