Charlie

zurück zur Übersicht

 

Rasse: Labrador-Setter-Mischling
Geschlecht: männlich
Kastration: ja
Geburtsjahr: 10.05.2017
Größe/Gewicht: folgt
im Tierheim seit: folgt
Abgabegrund: Gesundheitliche Probleme des Besitzers
Beschreibung: Charlie kam zu uns, da sein ehemaliger Besitzer gesundheitlich leider nicht mehr in der Lage ist, sich um ihn zu kümmern.
Charlie wurde aufgrund eines Vorfalls, bei dem ein Kind verletzt wurde, als gefährlich eingestuft und muss draußen einen Maulkorb tragen.
Der große Rüde zeigt sich Menschen gegenüber freundlich und verschmust.
Aktuell ist er noch ein wenig überfordert mit der Situation, aber er zeigt bereits, dass er viel Kraft und Energie besitzt und teilweise auch ein wenig ungestüm ist.
Beim Gassigehen ist er die ersten Minuten sehr aufgeregt und zieht stark an der Leine. Das lässt sich aber korrigieren und er geht dann gut leinenführig. Allerdings hat Charlie starken Jagdtrieb, der sich insbesondere bei Vögeln zeigt.
Ein Grundgehorsam ist vorhanden, lässt sich aber noch ausbauen.
Mit anderen Hunden kommt der große Rüde gut klar. Auch größere Kinder sind für den Rüden kein Problem.
Charlie ist stubenrein und fährt gut im Auto mit. Er kann für ein paar Stunden alleine bleiben.

Da er als gefährlich eingestuft wurde, gelten zusätzliche Auflagen, bei Interesse geben wir hierzu gerne Auskunft.

    Sie wünschen weitere Informationen zu diesem Tier? Sie möchten es bei uns besuchen? Nehmen Sie gerne mittels dieses Formulars Kontakt zu uns auf.

    Bei den Feldern mit * im Text handelt es sich um Pflichtfelder. Ohne diese Angaben kann Ihre Anfrage leider nicht bearbeitet werden!

    zurück zur Übersicht