Kili

zurück zur Übersicht


 

Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Kastration: ja
Geburtsjahr: ca. 07/2020
Größe/Gewicht: ca. 70 cm; ca. 30-35 kg
im Tierheim seit: 13.01.2022
Abgabegrund: Fundtier
Beschreibung: Kili kam gemeinsam mit Fili und Thorin als Fundhund zu uns und leider hat sich kein Besitzer gemeldet.
Kili zeigt sich Menschen gegenüber grundsätzlich sehr freundlich aber ziemlich ungestüm.
Der junge Rüde scheint in seinem Leben noch nicht viel kennengelernt und keinerlei Erziehung genossen zu haben. Er beißt auch noch welpenmäßig spielerisch in die Hände, was zwar nicht wehtut, aber trotzdem unterbunden werden sollte.
Er springt sehr viel an allem hoch, ob Mensch, Tür, Zaun etc. ist dabei egal. Daher sollte sein neues Zuhause gut und hoch eingezäunt sein. Ideal wäre z.B. ein Bauernhof oder ein Haus mit großem Grundstück und Garten, wo Kili viel Platz zum Toben hat.
Mit anderen Hunden kommt der große Rüde grundsätzlich gut klar, bei Interesse kann dies gern ausprobiert werden.
Bei uns hält er seinen Innenbereich sauber, da wir allerdings nicht wissen, ob er in seinem bisherigen Leben schon das Leben im Haus kennengelernt hat, wissen wir nicht, ob er in seinem neuen Zuhause ebenfalls stubenrein wäre.
Kili zieht meistens nicht an der Leine, wenn er jedoch andere Hunde oder Menschen sieht, zieht er in ihre Richtung und möchte sie begrüßen. Er orientiert sich beim Gassi gehen sonst aber grundsätzlich sehr am Menschen.
Wir wünschen uns für ihn standhafte Leute, die sich bewusst sind, dass in Kilis Erziehung noch einiges an Arbeit gesteckt werden muss und Zeit und Lust haben, einem aktiven Junghund ein Zuhause zu geben. Der Besuch einer guten Hundeschule ist bei Kili bestimmt hilfreich.

    Sie wünschen weitere Informationen zu diesem Tier? Sie möchten es bei uns besuchen? Nehmen Sie gerne mittels dieses Formulars Kontakt zu uns auf.

    Bei den Feldern mit * im Text handelt es sich um Pflichtfelder. Ohne diese Angaben kann Ihre Anfrage leider nicht bearbeitet werden!

    zurück zur Übersicht