Harley

zurück zur Übersicht

 

Rasse: Mini-Bullterrier
Geschlecht: weiblich
Kastration: ja
Geburtsjahr: 31.05.2016
Größe/Gewicht: ca. 35 cm; 16 kg
im Tierheim seit: 21.06.2021
Abgabegrund: Beißvorfall Mensch
Beschreibung: Harley wurde bei uns abgegeben, da es in ihrer vorherigen Familie zu mehreren Beißvorfällen kam, darunter auch mit ihren Bezugspersonen.
Die Hündin neigt zu territorialen Verhalten sowie zu sozial motivierter Aggression.
Erste Verhaltensauffälligkeiten zeigte sie bereits vor drei Jahren.
Bei uns hat sie dieses Verhalten jedoch noch nicht gezeigt. Hier zeigt sie sich Fremden gegenüber grundsätzlich freundlich, wobei sie zu Frauen schneller Vertrauen fasst als zu Männern.Beim Gassi gehen läuft sie anfangs nicht besonders gut mit. Das legt sich aber, wenn Harley einen besser kennengelernt hat. Dann geht sie gerne mit einem spazieren.Mit ihren Artgenossen versteht sie sich sehr gut.
Auto fährt Harley gut, andere Haustiere wie z.B. Katzen kennt die Hündin nicht.
Laut Vorbesitzer soll sie starken Jagdtrieb und eine Futtermilbenallergie haben.

Stubenrein ist sie auch, alleine bleiben kann sie auch für ein paar Stunden.
Aufgrund ihrer Vorgeschichte wird Harley nur an hundeerfahrene Menschen vermittelt und nicht an eine Familie mit Kindern.

    Sie wünschen weitere Informationen zu diesem Tier? Sie möchten es bei uns besuchen? Nehmen Sie gerne mittels dieses Formulars Kontakt zu uns auf.

    Bei den Feldern mit * im Text handelt es sich um Pflichtfelder. Ohne diese Angaben kann Ihre Anfrage leider nicht bearbeitet werden!

    zurück zur Übersicht