Archiv der Kategorie: Hunde

Peppa

zurück zur Übersicht

Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Kastration: nein
Geburtsjahr: ca. 2010
Größe/Gewicht: folgt
Im Tierheim seit: 09.09.2019
Abgabegrund: Krankheit
Beschreibung: Peppa ist eine kleine freundliche Mischlingshündin, die schnell wieder ein neues Zuhause sucht. Peppa ist im Tierheim gelandet, da ihr Frauchen leider gesundheitlich nicht mehr in der Lage ist, sich um sie zu kümmern. Die Hündin versteht sich gut mit anderen Hunden und liebt ausgedehnte Spaziergänge. Aktuell muss sie noch etwas Gewicht reduzieren, da sie bei ihrer Ankunft im Tierheim starkes Übergewicht hatte. Mehr von ihrer Vorgeschichte ist uns leider nicht bekannt.

Sie wünschen weitere Informationen zu diesem Tier? Sie möchten es bei uns besuchen? Nehmen Sie gerne mittels dieses Formulars Kontakt zu uns auf.

Bei den Feldern mit * im Text handelt es sich um Pflichtfelder. Ohne diese Angaben kann Ihre Anfrage leider nicht bearbeitet werden!

zurück zur Übersicht

Kira

zurück zur Übersicht

Rasse: Schäferhund-Mischling
Geschlecht: weiblich
Kastration: nein
Geburtsjahr: 01.07.2015
Größe/Gewicht: folgt
Im Tierheim seit: 27.08.2019
Abgabegrund: Verlust des Grundstücks
Beschreibung: Kira lebte bisher im Garten und ist keine Wohnung gewöhnt, daher können wir leider nicht sagen, ob sie stubenrein ist. Die Hündin ist sehr verschmust und liebt es gekrault zu werden. Sie verträgt sich mit Rüden, allerdings nicht mit Weibchen. Kira hört bereits auf ein paar grundlegende Kommandos wie Sitz und Platz, allerdings ist sie es nicht gewohnt an der Leine zu laufen und zieht daher kräftig. Mit größeren Kindern hat sie keine Probleme. Der neue Auslauf, sollte gut eingezäunt sein, da Kira hoch springen kann.

Kira kam zusammen mit der Hündin Kessy zu uns. Eine gemeinsame Vermittlung wäre wünschenswert jedoch können sie aufgrund ihres Verhaltens auch getrennt vermittelt werden.

Sie wünschen weitere Informationen zu diesem Tier? Sie möchten es bei uns besuchen? Nehmen Sie gerne mittels dieses Formulars Kontakt zu uns auf.

Bei den Feldern mit * im Text handelt es sich um Pflichtfelder. Ohne diese Angaben kann Ihre Anfrage leider nicht bearbeitet werden!

zurück zur Übersicht

Kessy

zurück zur Übersicht

Rasse: Schäferhund-Mischling
Geschlecht: weiblich
Kastration: nein
Geburtsjahr: 01.07.2015
Größe/Gewicht: folgt
Im Tierheim seit: 27.08.2019
Abgabegrund: Verlust des Grundstücks
Beschreibung: Kessy lebte bisher im Garten und ist keine Wohnung gewöhnt, daher können wir leider nicht sagen, ob sie stubenrein ist. Die Hündin ist sehr verschmust und liebt es gekrault zu werden. Sie verträgt sich mit Rüden, allerdings nicht mit Weibchen. Kessy hört bereits auf ein paar grundlegende Kommandos wie Sitz und Platz, allerdings ist sie es nicht gewohnt an der Leine zu laufen und zieht daher kräftig. Mit größeren Kindern hat sie keine Probleme. Der neue Auslauf, sollte gut eingezäunt sein, da Kessy hoch springen kann.

Sie wünschen weitere Informationen zu diesem Tier? Sie möchten es bei uns besuchen? Nehmen Sie gerne mittels dieses Formulars Kontakt zu uns auf.

Bei den Feldern mit * im Text handelt es sich um Pflichtfelder. Ohne diese Angaben kann Ihre Anfrage leider nicht bearbeitet werden!

zurück zur Übersicht

Tyson

zurück zur Übersicht

Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Kastration: nein
Geburtsjahr: 27.05.2018
Größe/Gewicht: folgt
Im Tierheim seit: 21.05.2019
Abgabegrund: Verlust der Wohnung
Beschreibung: Tyson wurde bei uns abgegeben, da die Familie aus ihrer Wohnung ausziehen musste. Kurz nach seiner Ankunft stellte sich heraus, dass der Rüde einen schweren angeborenen Herzfehler hat und unter einem zu hohen Lungendruck litt. Bei dem Herzfehler handelt es sich um eine PDA (fehlerhafte Verbindung zwischen Körperschlagader (Aorta) und Lungenschlagader (Pulmonalarterie). Tyson wurde in der Tierklinik in Gießen operiert und die PDA (Verschluss des abnormalen Gefäßes) ist verschlossen worden. In drei Monaten muss nocheinmal ein Herzultraschall erfolgen, um zu beurteilen, ob alles in Ordnung ist. Es könnte sein, dass Tyson erstmal dauerhaft Medikamente braucht.

Wir sind für Tyson auf der Suche nach einem neuen Zuhause, die ihn auch mit seiner Erkrankung akzeptieren. Der Rüde ist sehr feundlich im Umgang mit Menschen und ist stubenrein. Bei anderen Hunden entscheidet die Symphatie. Mit Hündinnen kommt er besser zurecht, wie mit anderen Rüden. Leider kann Tyson noch nicht alleine zuhause bleiben.

Sie wünschen weitere Informationen zu diesem Tier? Sie möchten es bei uns besuchen? Nehmen Sie gerne mittels dieses Formulars Kontakt zu uns auf.

Bei den Feldern mit * im Text handelt es sich um Pflichtfelder. Ohne diese Angaben kann Ihre Anfrage leider nicht bearbeitet werden!

zurück zur Übersicht

Max

zurück zur Übersicht

Rasse: Malteser-Mischling
Geschlecht: männlich
Kastration: nein
Geburtsjahr: ca. 11/2010
Größe/Gewicht: folgt
Im Tierheim seit: 14.06.2019
Abgabegrund: Zeitmangel
Beschreibung: Max ist ein aufgeweckter und freundlicher Rüde. Bei ihm bekannten Menschen springt er hoch und freut sich sichtlich. Er kuschelt sehr gerne und genießt die Aufmerksamkeit in vollen Zügen. Max hat sehr sensible Stellen an den Pfoten und an der Schnauze. Dort möchte er meist auch nicht angefasst werden. Frisörbesuche und kämmen findet der kleine Rüde sehr gruselig und schnappt daher um sich. Aus diesem Grund sollten im neuen Zuhause von Max nicht allzu kleine Kinder leben. Max ist stubenrein und kann für ein paar Stunden alleine Zuhause bleiben. Bei uns im Tierheim versteht er sich gut mit anderen Hunden. An der Leine zeigt Max schonmal, dass er manche Hunde nicht mag 🙂

Sie wünschen weitere Informationen zu diesem Tier? Sie möchten es bei uns besuchen? Nehmen Sie gerne mittels dieses Formulars Kontakt zu uns auf.

Bei den Feldern mit * im Text handelt es sich um Pflichtfelder. Ohne diese Angaben kann Ihre Anfrage leider nicht bearbeitet werden!

zurück zur Übersicht

Daisy

zurück zur Übersicht

Rasse: Französische-Bulldogge-Mischling
Geschlecht: weiblich
Kastration: nein
Geburtsjahr: 10.12.2016
Größe/Gewicht: folgt
Im Tierheim seit: 10.07.2019
Abgabegrund: Probleme mit dem Vermieter
Beschreibung: Daisy ist eine freundliche und aufgeweckte Hündin, die auf der Suche nach einem neuen Zuhause ist. Sie wurde bei uns abgegeben, da der Vermieter keine Hunde in der Wohnung erlaubt. Die Hündin ist stubenrein und kann für ein paar Stunden alleine Zuhause bleiben. Andere Hunde mag Daisy meist leider nicht. Die kleine Hündin hat einen Jagdtrieb und muss noch lernen an der Leine zu laufen. Daisys neues Zuhause sollte gut eingezäunt sein, da die kleine Maus sehr hoch über Zäune springen kann.

Update: Daisy muss leider an der Nase operiert werden, da sie keine Luft mehr bekommt. Dies resultiert aus einer sehr schlechten Zuchtlinie. Daisy hat sich mittlerweile bestens bei uns eingewöhnt und ist ziemlich frech geworden. Die Hündin neigt zu Übersprunghandlungen, die auch mal mit einem „knaps“ im Arm/Bein enden können. Wir suchen für die Maus dringend ein neues Zuhause bei erfahrenen Hundehaltern.

Sie wünschen weitere Informationen zu diesem Tier? Sie möchten es bei uns besuchen? Nehmen Sie gerne mittels dieses Formulars Kontakt zu uns auf.

Bei den Feldern mit * im Text handelt es sich um Pflichtfelder. Ohne diese Angaben kann Ihre Anfrage leider nicht bearbeitet werden!

zurück zur Übersicht

Belinda

zurück zur Übersicht

Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Kastration: ja
Geburtsjahr: ca. 06/2006
Größe/Gewicht: folgt
Im Tierheim seit: 25.05.2019
Abgabegrund: Krankheit des Besitzers
Beschreibung: Belindas Geschichte ist traurig. Ihr bisheriger Besitzer hatte einen Schlaganfall und kann sich nicht mehr um die Maus kümmern. Belinda wurde liebevoll bei Angehörigen aufgenommen. Leider mag die Hündin keine Katzen, was zu einem großen Problem führte, da in dem Haushalt Katzen lebten. Belinda wohnt jetzt bei uns im Tierheim. Bitte helft uns, dass dies nur ein wohnen auf Zeit wird und die Schöne schnell wieder in ein neues Zuhause umziehen kann. Belinda mag Spaziergänge und ist stubenrein. Ein paar Stunden alleine Zuhause, machen ihr auch nichts aus. Mit den meisten unserer Tierheim Hunde ist Belinda verträglich. Sie mag es jedoch gerne ruhiger. Zu „wilde Spielkameraden“ sind nichts für die Hündin. Wer hat noch ein Plätzchen für die graue Schnauze frei?

Sie wünschen weitere Informationen zu diesem Tier? Sie möchten es bei uns besuchen? Nehmen Sie gerne mittels dieses Formulars Kontakt zu uns auf.

Bei den Feldern mit * im Text handelt es sich um Pflichtfelder. Ohne diese Angaben kann Ihre Anfrage leider nicht bearbeitet werden!

zurück zur Übersicht

Rudi

zurück zur Übersicht

Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Kastration: ja
Geburtsjahr: ca. 2012
Größe/Gewicht: folgt
Im Tierheim seit: 18.03.2019
Abgabegrund: Fundhund
Beschreibung: Rudi ist ein freundlicher kleiner Mann. Er ist einer unserer kleinsten Hund mit 23cm. Dies hindert ihn allerdings nicht daran, auch mit größeren Hunden zu spielen. Er ist mit Rüden und Hündinnen verträglich. Leider ist uns seine Vorgeschichte nicht bekannt. Rudi kam im März 2019 als Fundtier in einem schlechten Zustand zu uns ins Tierheim. Mittlerweile hat der kleine sich gut erholt und wir suchen nun ein neues Zuhause für den kleinen Racker.

Sie wünschen weitere Informationen zu diesem Tier? Sie möchten es bei uns besuchen? Nehmen Sie gerne mittels dieses Formulars Kontakt zu uns auf.

Bei den Feldern mit * im Text handelt es sich um Pflichtfelder. Ohne diese Angaben kann Ihre Anfrage leider nicht bearbeitet werden!

zurück zur Übersicht

Pookie

zurück zur Übersicht

Rasse: Französische Bulldogge Mischling
Geschlecht: männlich
Kastration: ja
Geburtsjahr: 22.11.2013
Größe/Gewicht: folgt
Im Tierheim seit: 01.03.2019
Abgabegrund: Beißvorfall Mensch
Beschreibung: Pookie wurde aufgrund von mehreren Beißvorfällen, in unterschiedlichen Familien bei uns abgegeben. Er ist stubenrein und kann für einige Stunden alleine zuhause bleiben. In seinem Zuhause zeigt der kleine Rüde ein starkes territoriales Verhalten. Fremde Menschen akzeptiert er nicht. Andere Artgenossen sowie Katzen mag Pookie ebenso nicht sonderlich. Der Rüde sucht nun ein Zuhause bei erfahrenen Hundehaltern. Pookie sollte in seinem neuen Zuhause von einem professionellen Hundetrainer/in begleitet werden.

Sie wünschen weitere Informationen zu diesem Tier? Sie möchten es bei uns besuchen? Nehmen Sie gerne mittels dieses Formulars Kontakt zu uns auf.

Bei den Feldern mit * im Text handelt es sich um Pflichtfelder. Ohne diese Angaben kann Ihre Anfrage leider nicht bearbeitet werden!

zurück zur Übersicht

Zeus

zurück zur Übersicht

Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Kastration: ja
Geburtsjahr: 26.03.2017
Größe/Gewicht: 62 cm / 28 kg
Im Tierheim seit: 02.02.2019
Abgabegrund: Zeitmangel
Beschreibung: Zeus ist bei uns im Tierheim ein aufgeschlossener Rüde. Leider stellt sich das Zuhause anders da. Fremden Menschen gegenüber begegnet er skeptisch und misstrauisch. Zeus zeigt territoriales Verhalten und beschützt Ressourcen, daher benötigt er unbedingt hundeerfahrene Menschen, die zusammen mit ihm an seinem Verhalten arbeiten. Der Rüde liebt ausgedehnte Spaziergänge und ist sehr sportlich. Mit anderen Hunden versteht sich Zeus im Freilauf meist gut. Mit liebevoller Konsequenz wird aus Zeus bestimmt schnell ein treuer Wegbegleiter, der seinen Menschen viel zurück gibt.

Sie wünschen weitere Informationen zu diesem Tier? Sie möchten es bei uns besuchen? Nehmen Sie gerne mittels dieses Formulars Kontakt zu uns auf.

Bei den Feldern mit * im Text handelt es sich um Pflichtfelder. Ohne diese Angaben kann Ihre Anfrage leider nicht bearbeitet werden!

zurück zur Übersicht